Liebe Leserin, lieber Leser,

an dieser Stelle sehen Sie regelmäßig interessante Fotografien.

 

Haben Sie selbst eine bemerkenswertes Motiv, können Sie es auf dieser Seite gern veröffentlichen. Bitte sprechen Sie mich an.

 

Ihr Henning Stoffers


Dezember 2015 - Salzstraße um 1950

Saltzstzraße - Rechts die Ladenzeile, die dem Kaufhaus Althoff (heute Karstadt) weichen musste.
Saltzstzraße - Rechts die Ladenzeile, die dem Kaufhaus Althoff (heute Karstadt) weichen musste.

November 2015 - Rothenburg 1967

Der Prinzipalmarkt war von der Rothenburg, Ludgeristraße, Klemensstraße und vom Drubbel aus befahrbar. Chaotische Verkehrsverhältnisse haben insbesondere in der Vorweihnachtszeit geherrscht. - Man beachte die Kleidung der Passanten. Die heutige legere Freizeitkleidung war damals noch unbekannt.

Oktober 2015 - Germania Brauerei

Germania-Brauerei frühe 1960er Jahre - Foto Cekade
Germania-Brauerei frühe 1960er Jahre - Foto Cekade

September 2015 - Ludgeristraße

Ludgeristraße Ende 1970er Jahre - Foto Norbert Muddemann
Ludgeristraße Ende 1970er Jahre - Foto Norbert Muddemann

August 2015 - Blick aus dem Dom

Foto Carl Pohlschmidt - ULB Münster
Foto Carl Pohlschmidt - ULB Münster

Eindrucksvoll ist im Halbschatten die Kreuzigungsszene zu sehen, die offensichtlich in all der Zerstörung unbeschädigt geblieben ist. Der Blick wird auf den hell im Licht stehenden Turm der Überwasserkirche gelenkt. Unten links sind die Schienen der Lorenbahn für den Abtransport der Trümmer zu erkennen.

 

Trotz aller Zerstörung: Glaube, Zuversicht und Hoffnung auf eine bessere Zeit ist die Aussage des Bildes.

 

Diese Aufnahme entstand im September 1945. - Eine meisterliche Fotografie von Carl Pohlschmidt

Juli 2015: Zerstörung und Hoffnung

Die zerstörte Sternwarte am Bispinghof um 1946. Hinten links ist die Ruine der Petrikirche zu sehen.
Die zerstörte Sternwarte am Bispinghof um 1946. Hinten links ist die Ruine der Petrikirche zu sehen.
Ausschnitt
Ausschnitt

Ohne Pärchen hätte diese Fotografie nicht den Reiz des Besonderen. In der Vergrößerung gut zu erkennen: Mit vielleicht einem gewissen Imponiergehabe spricht der Mann mit der Frau, die lächelnd mit verschränkten Armen an ihrem Fahrrad lehnt. In all der Zerstörung geht von dem Bild Zuversicht und Hoffnung aus.

Juni 2015: Die Turmspitze von innen

Der Lambertikirchturm - 23 Meter bis zur Spitze
Der Lambertikirchturm - 23 Meter bis zur Spitze

Mai 2015: Nissenhütten

Schlossplatz 1950 - mit Nissenhütten
Schlossplatz 1950 - mit Nissenhütten