Bilder von Gilla Stoffers

Über mich...

"Für mich ganz persönlich ist Kunst Balsam für Körper, Geist und Seele"

 

Gilla Stoffers

Langeworth 75

48159 Münster

gilsto@muenster.de

 

*1949 in Münster

1969 Abitur und Ausbildung

Mutter und Beruf

2003 Aktive Hinwendung zur Kunst

 

Mein Motto

"Die Farbe hat mich. Ich brauche nicht nach ihr zu haschen. Sie hat mich für immer. Das ist der glücklichen Stunde Sinn: ich und die Farben sind eins. Ich bin Maler."*

*Paul Klee auf der Tunisreise


Janus
Janus
Janus
Janus

Der Prinzipalmarkt und die Fahrräder
Der Prinzipalmarkt und die Fahrräder

Meine Heimatstadt Münster ist für die gestalterische Umsetzung mit Leinwand, Pinsel und Farbe ein besonderes Thema.

Münster-Collage: Bekenntnis
Münster-Collage: Bekenntnis

Einige meiner Bilder haben in Nah und Fern eine neue Heimat gefunden, wie zum Beispiel hoch über Münster im Lambertikirchturm bei der Türmerin Martje oder in der Gynäkologie der Berliner Charité.

In den Jahren 2003 bis 2010 fand meine künstlerische Prägung im Atelier Kunst-Flow am Hafen statt. Ulrike Schulz-Schernau (Dipl.Pädagogin, Kunsttherapeutin) hat maßgeblich meine Arbeiten beeinflusst.

Gern arbeite ich mit Materialien, die eigentlich zu unbedeutend sind, sich mit ihnen auseinder zu setzen. Eine auf der Straße plattgefahrene Cola-Dose thematisiere ich in einer Collage, wie das obige Bild zeigt.

Alle meine Bilder...

Besuchsabsage
Besuchsabsage

... können Sie erwerben, leasen oder erst zur Probe leihen. Bei besonderen Wünschen mache ich mir gern Gedanken über das passende Kunstwerk in Ihren vier Wänden.

 

Der abgesagte Besuch

Die nebenstehende Collage zeigt ein Original-Telegramm, das um 1905 von Berlin nach Münster an die Verlobte des Absenders gegangen ist. Es ist die Absage eines angekündigten Besuches.

Kleine Bildergalerie