Vervielfältigt mit Genehmigung des Vermessungs- und Katasteramtes der Stadt Münster vom 8.5.2015; Kontrollnummer: 6222.284.15

©

Download
Toilette und Bad von Diana Burgmann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.3 KB

Widerholung
Als Münster groß wurde

Kleine Geschichten aus Münsters Geschichte

Sonntag, 17.4.2016, 11 Uhr
im Schlosstheater auf großer Leinwand - Eintritt 10 Euro

 

Mit Beiträgen über die Entstehung des Bahnhofs, Zoos, Hafens und Aasees.

Über das Leben des Professors Hermann Landois - Priester und Wissenschaftler -, seine Völkerschauen, skurrilen Einfälle und Anekdoten.

 

Sie erfahren, wie es sich Ende des 19. Jahrhunderts in Münster lebte, wie sich die kleinen Brauereien und Schenkwirtschaften entwickelten und wie die Berufswelt damals aussah.

 

Anschließend signiere ich mein Buch ,Münster - zurückgeblättert'.

 

Bei der letzten Veranstaltung kamen viele Interessierte vergeblich. Bitte daher den Vorverkauf nutzen: Bitte hier klicken.

Als Münster groß wurde
Kleine Geschichten aus Münsters Geschichte
Ein Lichtbildervortrag von und mit Henning Stoffers


Buchpräsentation ,Münster zurückgeblättert - Band 2'
Mit einführenden Worten von Professor Dr. Markus Köster
LWL-Medienzentrum Westfalen


Henning Stoffers erzählt über das Leben des Professors Hermann Landois - Priester und Wissenschaftler -, seine Völkerschauen, skurrilen Einfälle und Anekdoten.


Mit Themen u.a. über das Leben im 19. Jahrhundert, über die Entwicklung der Brauereien und Schenkwirtschaften und über die Friedhöfe der Stadt. Mit Beiträgen über die Entstehung des Bahnhofs, Zoos, Hafens und Aasees.


So. 22.5. 11 Uhr Eintritt 10 Euro